Abgesagt: WfS Zukunftswerkstatt 2021

„Vom Büro übers Homeoffice ins Worldoffice“ – Chance oder Risiko?

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor:

ACHTUNG: Diese Veranstaltung findet leider aufgrund steigender Inzidenzen nicht statt! Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Viele Mitarbeiter haben in den letzten Monaten die Vorzüge eines Homeoffice-Arbeitsplatzes zu schätzen gelernt. Die Unternehmer sehen ebenso eine Chance ihre Arbeitgeberattraktivität durch Möglichkeiten wie Home- oder Worldoffice zu erhöhen.

In unserer nächsten Zukunftswerkstatt widmen wir uns diesem aktuellen Thema und haben gleich drei Experten dazu eingeladen.

Frau Yvonne Sottong von der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein wird uns zu Beginn einen Überblick über die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen geben. Dr. Uwe Nolte gibt dann wichtige Tipps und Hinweise zur Einhaltung des Datenschutzes. Marlis Stagat blickt einmal von der ganz anderen Seite auf das Homeoffice und wird als Coach auf die Fragestellung eingehen, welche Auswirkungen das Arbeiten im Homeoffice auf die Mitarbeiter hat.

Nutzen Sie Ihre Chance vorab einen kostenlosen Test zum Arbeiten im Homeoffice zu machen. Der nachstehende Link darf auch gerne an Ihre Mitarbeiter weitergegeben werden: https://www.sisurvey.eu/263978TLS

Der Unternehmerverein Wir für Segeberg e.V., die Kreishandwerkerschaft Mittelholstein und die WKS laden Sie herzlich ein.

 

Wann findet die Zukunftswerkstatt 2021 statt?


Mittwoch, 24.11.2021

Beginn: 18:30 Uhr

Ende: ca. 22:00 Uhr

 

Wie melde ich mich an?


E-Mail:
info@wirfuersegeberg.de

Anmeldeformular:
Download

Anmeldefrist:
17. November 2021

 

Wer veranstaltet die Zukunftswerkstatt 2021?

Unternehmerverein Wir für Segeberg e.V. Kreishandwerkerschaft Mittelholstein Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH

 

Wo findet die Zukunftswerkstatt 2021 statt?

Das könnte Sie auch interessieren

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Frau & Beruf

Die WKS ist Projektträger der Beratungsstelle FRAU & BERUF im Kreis Segeberg und sucht im Umfang von 22 Wochenarbeitsstunden zum 01.01.2023 eine neue Mitarbeterin oder einen neuen Mitarbeiter.

Weiterlesen
Ok

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier. Datenschutzerklärung.