Standortprofil Amt Kaltenkirchen-Land

Amt Kaltenkirchen-Land

Das Amt besteht in seiner jetzigen Zusammensetzung seit 1998. Es liegt im Südwesten des Kreises Segeberg.

Im Amtsbezirk Kaltenkirchen-Land leben ca. 11.000 Einwohner in nachstehenden amtsangehörigen Gemeinden: Alveslohe, Hartenholm, Hasenmoor, Lentföhrden, Nützen und Schmalfeld. Hauptorte sind Alveslohe, Hartenholm und Schmalfeld mit jeweils eigenen Gemeindebüros.

Die über 500 Betriebe, die im Amt angesiedelt sind, sind zu 80 % Kleinbetriebe, die den Rückhalt der Wirtschaft bilden. Wenige Mittelständler gehören dem Baugewerbe, dem verarbeitenden Gewerbe oder der Erbringung von Dienstleistungen an. Der aktuelle Breitbandausbau begünstigt die weitere Ansiedlung neuer Betriebe.

In jeder Gemeinde des Amtes stehen Baugrundstücke zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es sowohl fünf Kindergärten als auch fünf Grundschulen, die die wohnortnahe Betreuung von Kindern gewährleisten. Solche Sozio-Infrastrukturmaßnahmen erhöhen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein breites Angebot an gesellschaftlichen Vereinen rundet das örtliche Angebot ab. In diesem Amt lässt es sich sehr schön im Grünen und parallel gesellschaftlich integriert leben.

Amt Kaltenkirchen-Land in Bildern

Aufgrund des Relaunches unserer Webseite haben wir in diesem Bereich noch keine Bilder. Wir freuen uns daher über Deine Unterstützung: Sende uns Deine Fotos vom Amt Kaltenkirchen-Land oder zeig uns Deinen Lieblingsspot!

Kontakt aufnehmen

Den Kreis Segeberg entdecken

Einfach auf die Karte Linksklicken, um zum Standortprofil einer Stadt oder eines Amtes zu gelangen.

Ok

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier. Datenschutzerklärung.