Stellenausschreibungen ProjektmitarbeiterIn / BeraterIn

Die WKS ist Projektträger der Beratungsstelle FRAU & BERUF im Kreis Segeberg und sucht im Umfang von 20 Wochenarbeitsstunden zum 01.01.2022 eine

ProjektmitarbeiterIn / BeraterIn (m/w/d)

für die Beratungsstelle. Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet.
Eine Verlängerung der Befristung im Rahmen des Projektes ist möglich.

Ihr Aufgabenprofil

  • Einzelberatung zur beruflichen Orientierung von (Wieder)-EinsteigerInnen in den Arbeitsmarkt, insbesondere Beratung von Frauen der „Stillen Reserve“, um sie für die Erschließung und Ausweitung ihrer Beschäftigungspotenziale zu sensibilisieren
  • Konzepterarbeitung und Durchführung von Workshops
  • Mitarbeit bei Öffentlichkeits- und Pressearbeit des Projektes
  • Kooperation mit Arbeitsmarktakteuren, Aufbau, Pflege und Koordination von regionalen Netzwerken
  • Zusammenarbeit mit der landesweiten Koordinierungsstelle, zwecks Mitarbeit an übergreifenden Aufgaben und zur Weiterentwicklung des Beratungsangebotes

Unsere Anforderungen an Sie

  • Abgeschlossenes Studium oder gleichwertiger Abschluss im Bereich Wirtschafts- Kommunikations- oder Sozialwissenschaften
    und/ oder
  • Mehrjährige Erfahrung in der arbeitsmarktorientierten Beratung
  • Kommunikationsstärke
  • Erfahrungen in den Kompetenzanforderungen des Arbeitsmarktes
  • Fundiertes Fachwissen zum Arbeitsmarkt
  • Erfahrung in Einzel- und Gruppenberatung
  • Ein Führerschein der Klasse B, ein eigener PKW und die Bereitschaft zu Dienstreisen im Kreis Segeberg
  • Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Arabisch, Urdu oder Russisch sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum. Die Einstellung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Menschen mit Schwerbehinderung werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbung

Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 12. Dezember 2021 per E-Mail an bewerbung@wks-se.de oder per Post an:

Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH
Bewerbung Frau & Beruf
Kurhausstraße 1
23795 Bad Segeberg

Hinweis: Das Projekt „Frau & Beruf“ wird durch das Land Schleswig-Holstein und die EU gefördert.

Ok

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier. Datenschutzerklärung.