FRAU & BERUF: Stellenausschreibung ProjektmitarbeiterIn / BeraterIn (m/w/d)

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Frau & Beruf

Die WKS ist Projektträger der Beratungsstelle FRAU & BERUF im Kreis Segeberg und sucht im Umfang von 22 Wochenarbeitsstunden zum 01.01.2023 eine

Projektmitarbeiter*in / Berater*in (w/m/d)

für die Beratungsstelle.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Verlängerung der Befristung im Rahmen des Projektes ist möglich.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Einzelberatung zur beruflichen Orientierung von (Wieder)- Einsteigerinnen in den Arbeitsmarkt, insbesondere Beratung von Frauen der „Stillen Reserve“, um sie für die Erschließung und Ausweitung ihrer Beschäftigungspotenziale zu sensibilisieren
  • Konzepterarbeitung und Durchführung von Workshops
  • Mitarbeit bei Öffentlichkeits- und Pressearbeit des Projektes
  • Kooperation mit Arbeitsmarktakteuren, Aufbau, Pflege und Koordination von regionalen Netzwerken
  • Zusammenarbeit mit der landesweiten Koordinierungsstelle, zwecks Mitarbeit an übergreifenden Aufgaben und zur Weiterentwicklung des Beratungsangebotes

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium oder gleichwertiger Abschluss im Bereich Wirtschafts- Kommunikations- oder Sozialwissenschaften
    und/ oder
  • Mehrjährige Erfahrung in der arbeitsmarktorientierten Beratung
  • Kommunikationsstärke
  • Erfahrungen in den Kompetenzanforderungen des Arbeitsmarktes
  • Fundiertes Fachwissen zum Arbeitsmarkt
  • Erfahrung in Einzel- und Gruppenberatung
  • Ein Führerschein der Klasse B, ein eigener PKW und die Bereitschaft zu Dienstreisen im Kreis Segeberg
  • Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Arabisch, Ukrainisch oder Russisch sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum. Die Einstellung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Menschen mit Schwerbehinderung werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.10.2022 per Mail an bewerbung@wks-se.de

Das könnte Sie auch interessieren

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Frau & Beruf

Die WKS ist Projektträger der Beratungsstelle FRAU & BERUF im Kreis Segeberg und sucht im Umfang von 22 Wochenarbeitsstunden zum 01.01.2023 eine neue Mitarbeterin oder einen neuen Mitarbeiter.

Weiterlesen
Ok

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier. Datenschutzerklärung.