Verband der Wirtschaftsförderungen in Schleswig-Holstein

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Astrid Herms

Der Verband der Wirtschaftsförderungen, VdW.SH, als starker Zusammenschluss von 15 schleswig-holsteinischen Wirtschaftsförderungen, stellte Freitag bei der Pressekonferenz zum ersten Mal seine Leistungsbilanz vor.

Es ging um die großen Wirtschaftsthemen der Zukunft in Schleswig-Holstein: moderne Gewerbeflächen, Bestandspflege, Unternehmensansiedlungen, Innovation, Nachhaltigkeit, Standortmarketing und mehr. Im VdW.SH haben sich 15 städtische und kreisbezogene Wirtschaftsförderungen zusammengeschlossen, um den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein gemeinsam für die Zukunft zu stärken.

Der VdW.SH ist das gemeinsame Sprachrohr der lokalen und regionalen WiFös aus SH. Das Knowhow der 15 Gesellschaften mit ihren insgesamt rund 300 Mitarbeiter*innen soll genutzt werden, um die wirtschaftspolitischen Ziele für die Standorte und das Bundesland zu erreichen.

Unsere Leistungen in 2022 u d 2023:
+ 65 Gewerbeflächen mit über 75 ha wurden in den letzten beiden Jahren an Unternehmen veräußert.
+ Jährlich über 2.500 Arbeitsplätze gesichert und mehr als 1.300 neue Arbeitsplätze geschaffen.
+ 280 ha Gewerbeflächen sind vermarktbar und rund 1.500 ha befinden sich in Entwicklung.
+ Zukunftssicherung durch Vernetzung und Beratung

Die Wirtschaftsförderungen des VdW.SH haben in den letzten beiden Jahren jährlich 450 Veranstaltungen mit jeweils über 20.000 Teilnehmer*innen organisiert. Mit mehr als 2.000 Unternehmens- und Gründungsberatungen standen wir den lokalen Unternehmen und Start-ups vor Ort in Schleswig-Holstein zur Seite.

Die Entwicklung nachhaltiger, smarter Gewerbegebiete und die Revitalisierung bestehender Industrieareale sind zentrale Aufgaben. Durch die enge Zusammenarbeit und innovative Strategien tragen die Wirtschaftsförderungen zur Steigerung der Wertschöpfung innerhalb des Landes bei.

Gemeinsam stärken wir den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein für die Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Till Gottstein

Unsere Veranstaltungsreihe "Zukunftswerkstatt On Tour" hat vergangene Woche ihren dritten Halt im Kreis Segeberg gemacht. Mit dem spannenden Thema „Künstliche Intelligenz: Einfach Machen!“ konnten wir 70 Teilnehmer*innen bei der Firma World of Sweets in Henstedt-Ulzburg begeistern.

Weiterlesen

Newsbeitrag vom Uhr verfasst von Autor: Till Gottstein

Am Donnerstag, den 02. Mai trafen sich Politik und Wirtschaft des Kreises Segeberg bei der Zukunftswerkstatt On Tour mit dem Titel „Künstliche Intelligenz: Einfach Machen!“ in Kaltenkirchen. Die Firma Sitex GmbH stellte die Räumlichkeiten zur Verfügung und lud zu einer Betriebsbesichtigung ein. Veranstalter waren die Stadt Kaltenkirchen, die Erfolgswerkstatt, die Kreishandwerkerschaft Mittelholstein und die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS).

Weiterlesen
Ok

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier. Datenschutzerklärung.